Jun
14
    
Veröffentlicht von (admin) in Sonstige Sportarten, Spielzeug am 14. Juni 2012

Handwerkerstelzen sind die komfortable Art, auch in Höhen zur arbeiten, die sonst nur mit der Leiter oder mit kleinen Arbeitsbühnen zu erreichen sind. Die Handwerkerstelzen machen das Arbeiten beim Heckenschneiden, bei kleineren Reparaturarbeiten oder auch beim Malern richtig einfach. Selbst im Trockenbau lassen sich die besonderen Stelzen für Handwerker prima einsetzen.

Handwerkerstelzen unkompliziert genutzt

handwerkerstelzen

Die handwerkerstelzen lassen sich absolut vielseitig und vor allem unkompliziert einsetzen. Ein ausgeklügeltes System der Stelzen selbst und der Befestigung am Bein sorgt dafür, dass die Stelzen schnell und einfach an die Beine geschnallt werden können. Dann kann die Arbeit schon beginnen. Erreicht wird eine zusätzliche Arbeitshöhe von über 40 bis über 70 Zentimetern. Damit lässt sich die Decke richtig komfortabel tapezieren und streichen oder die Glühlampe auch von Deckenlampen wechseln. Sparen kann sich der Nutzer der Handwerkerstelzen das Hin- und Her mit der Leiter oder das umständliche Aufbauen eines kleinen Arbeitsgerüstes mit Böcken und Brettern. Außerdem können die Stelzen ohne großen Transportaufwand überall hin mitgenommen werden.

Sichere Konstruktion, einfaches Laufen

Die sichere Konstruktion der Handwerkerstelzen von http://www.stelzen-shop.eu/handwerkerstelzen/ erlaubt eine Nutzung, die bei über 100 Kilogramm Nutzlast je Stelze auch schwereren Menschen ein komfortables Arbeiten bietet. Das geringe Eigengewicht der stabilen Stelzen aus Aluminium mit festen Gurten sorgt darüber hinaus dafür, dass auch das Laufen auf den Stelzen leicht erlernt werden kann. So sind die Handwerkerstelzen für fast jeden geeignet, der kleinere oder auch umfangreichere Arbeiten in Höhen ausführen möchte, für die sonst eine kleine Leiter erforderlich wäre. Übrigens benutzen auch professionelle Stelzenläufer aus dem Bereich der Kunst und Unterhaltung die Handwerkerstelzen sehr gern, weil diese so prima einfach zu laufen sind und die Hände immer frei bleiben.



 
Mrz
21
    
Veröffentlicht von (admin) in Spielzeug am 21. März 2012

Man schaut nur zweimal

Es gibt viele Gründe für den geneigten Filmliebhaber, sich von den alten Streifen zu trennen. Viele Leute kaufen Filme aus Prinzip lieber, als sie sich zu leihen und so kann ein echter Cineast schon einmal eine beeindruckende Videothek in den eigenen vier Wänden anhäufen. Doch was tut man, wenn man ungeliebte DVDs verkaufen möchte oder seinem Heimkino mit Blu Ray eine Frischzellenkur verpassen möchte? Denn auch wenn ich meine Filme liebe, in HD liebe ich sie ein bisschen mehr.

Verkauf’s noch einmal Sam!

Für den Filmfan kann es schon anstrengend werden, seine Filme zu verkaufen, besonders wenn man sich nicht nur von einem Streifen trennen möchte, sondern Teile seiner Sammlung auflösen. Mich persönlich nervt es dann unheimlich, alle Filme irgendwie einzeln loswerden zu wollen. Vielmehr ist man doch mit einem Partner, der den kompletten DVD Ankauf bedient, besser beraten.

http://www.cashfix.de/ankauf/dvd-ankauf-dvds-verkaufen stellt einen unkomplizierten Weg zum DVD Ankauf dar, denn bevor man wirklich seine DVDs verkaufen muss, lässt sich online nachschauen, ob man echte Perlen im Schrank hat. Über die Eingabe der Seriennummer wird vor dem DVD Ankauf gecheckt, wie viel der Film denn tatsächlich wert ist. Das funktioniert blitzschnell und geht ganz einfach. Und gerade, wer sein Geld schnell in neue Filme investieren möchte, ist mit so einem Service gut bedient.

Gerade da DVDs auch durch mehrmaliges Schauen keine Verschleißspuren wie etwa VHS Tapes davon tragen, sind die Filme so gut wie neu, so dass sich auch ältere DVDs verkaufen lassen – guter Zustand vorausgesetzt! Ich will auch keine zerkratzen Scheiben.

DVDs and the City

Ich finde, dass man durch so einen schnellen Service bei entsprechender Filmesammlung fix an Geld kommen und durch den unkomplizierten Vorabcheck von daheim kann man unverbindlich testen, wie viel die DVDs im Schrank wirklich wert sind.